Bali Gili T Lombok 2013 0428Felicia Hargarten
  • Microbusiness: www.feliciahargarten.com und www.travelicia.de
  • Leistungen: Social Media Marketing, Blogger Relations, Reisebloggerin, Erstellung WordPress Websites
  • Startkapital: weniger als 1.000 €
  • Gründungsjahr: 2012

Wenn Leute gefragt werden, was sie tun würden, wenn Geld und Zeit keine Rolle spielten, so antworten viele – reisen! In-ferne-Länder-Reisen gehört zu den begehrtesten Freizeitbeschäftigungen vieler Menschen und ist ein Symbol für die grenzenlose Freiheit, die man unterwegs verspürt. Egal, ob Strandurlaub, Bergbesteigung oder Sprachreise – jede Art des Verreisens eröffnet uns eine neue Perspektive. Wir fühlen uns frei und ungezwungen, alles scheint möglich. Und dennoch finden wir uns damit ab, dass diese Art des Zeitvertreibs nur dann möglich ist, wenn wir gerade nicht arbeiten. Somit schließen sich die Vorstellungen von Reisen und Arbeit für gewöhnlich gegenseitig aus.

Auch Felicia musste früher für längere Reisen ihren Job kündigen. Nach mehreren Auslandsaufenthalten (bislang in 36 Ländern!) hat sie jedoch 2012 beschlossen, beides langfristig zu verbinden, sodass sie nun eine reisende Entrepreneurin ist. Als selbständige Social Media Expertin berät sie ihre Kunden online – und zwar von überall auf der Welt. Sie hat es geschafft, ihren Traum vom Reisen mit ihrem Traum von einem selbstbestimmten Job zu vereinen, und gehört wie Tim zu den Digitalen Nomaden. Für Dich habe ich Feli zu den Details ihres Microbusinesses befragt:

Feli, was ist Dein Microbusiness? Worin genau besteht Deine Tätigkeit?

Ich bin Freelancerin und Online Unternehmerin.

Den besten Überblick bekommst Du auf meiner persönlichen Webseite
www.feliciahargarten.de

Du bist ein leidenschaftlicher Globetrotter und oft auf Reisen. In welchem Land hast Du Dein Microbusiness gegründet und welche Rechtsform hat Dein Unternehmen?

Continue reading